Sonntag, 3. April 2011

Rhabarber-Baiser

Als ich gestern Abend einkaufen war, gab es in der Obstabteilung unseres Supermarktes des Vertrauens fast nur noch Rhabarber. Das war passend, denn die Kinder fragten schon länger nach dem ersten Rhabarber Kuchen des Jahres. Ich hatte ihn letztes Jahr schon so gebacken und Gott sei Dank genau notiert, nur noch nicht ins Netz.




Zutaten:
Mürbeteig nach Standardrezept
ca. 600 g Rhabarber
4 Eiweiß
200 g Zucker

Den Mürbeteig zubereiten, eine halbe Stunde kaltstellen und in einer 24 cm Form ausbreiten. Den Rhabarber schälen, in Stückchen schneiden und schön auf dem Teig anordnen. Für das Baiser die Eiweiß in der Maschine (Bosch Stufe 4) steif schlagen, dann nach und nach den Zucker unterrühren. Den fertigen Eischnee auf den Rhabarber geben und bei 150 bis 180 Grad ca. 40 min backen.

1 Kommentar:

vincent hat gesagt…

Guten Tag

Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


Herzlichst