Samstag, 4. April 2009

Kefta

So ein Zufall, nach dem letzten Hackfleischkuegelchen Post haben wir heute um die Grillsaison einzuleiten Kefta gemacht und ich habe sogar noch Fotos von dem letzten Mal als wir sie gemacht hatten und so kann ich  mit Bild posten. Kefta zu machen haben wir von einem marokanischen Freund, dem Mann einer  sehr guten Freundin, gelernt. Die beiden wohnen und arbeiten zur Zeit in Kanada und wir haben sie letztes Jahr in ihren Haus dort besucht. An einem Abend gab es Kefta vom Grill und als Beilagen viele gegrillte Gemüse. Das war so lecker, dass wir es wieder  zuhause angekommen nachmachten, nur ein bisschen verändert. Als Marokkaner hat er natürlich halb Lamm und Rindfleisch benutzt und da  ich  Lammfleisch nicht so gerne mag  habe ich  es mit gemischten Schwein -Rind Hackfleisch gemacht.

Hola Rocio,
este Post hoy es para ti, en memoria de nuestra vistia del año pasado en vuestra casa. Cuando  llegamos en casa nos hemos puesto a copiar la receta de Kamal de los Kefta por que nos gustaban cuando lo comimos en vuestro casa. Solo he cambiado un poquito la receta, por que es difícil encontrar carne de cordero aqui.

Tipps -am besten schmecken die Kefta gegrillt




Zutaten:
500 g Hackfleisch (Lamm, Lamm gemischt) -carne picada (cordero, cordero mezclado)
1 Zwiebel -1 cebolla
1-2 Knoblauchzehen -1-2 dientes de ajo
1 Ei -1 huevo
Salz, Pfeffer, Paprika, Cumin, Petersilie -sal, pimienta, pimenton, cumino, perejil
Olivenöl -aceite

Zum Mischen der Zutaten benutze ich einen Foodprozessor ( ich habe eine französische MagiMix). Mit dem Messer hacke ich die Zwiebel und Knoblauch klein, gebe dann das Fleisch und die Gewürze dazu, mische und dann noch das Ei und ein bisschen Olivenöl und mische alles gut. Dann mache ich Röllchen und die kommen auf dem Grill (das ist dann nicht mehr meine Aufgabe). Heute gab es Reis und Tomatensalat dazu und wir haben es draußen auf der Terrasse genossen.

Para mezclar estoy usando un robot de cucina. Primero corto la cebello y al ajo, después pongo la carne y las especias y al final el huevo y el aceite y mezcla todo muy bien con el cuchillo de la maquina. Hago los bollitos y ahora se hacen  en la barbacoa. Lo hemos disfrutado fuera y con ensalada de tomate y arroz.


Muchas gracias a Rocio y Kamal por vuestra acogida el año pasado y por la comida de Kefta. Un beso grande por Ismael.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hola Steffi,

Muchas gracias a vosotros por la visita. Nos encanto teneros en casa, y gracias tambien por el Post!
Me alegro de que os gustaran los kefta y que los hagais ahora en casa.
Muchos besos a los cuatro

karine hat gesagt…

hallo Steffi, die darfst du mal fuer mich machen, mit gegrilltem Gemuese bitte. ich bring auch maulbeerenmarmelade mit. lg karine